pdp_2015


Afroschweizerisches Kulturfestival
23. September – 3. Oktober 2015Kulturmarkt Zürich-Wiedikon

Afrika in Zürich, Zürich in Afrika – kein Problem!

In Zürich Wiedikon passiert es: Am zweiten afroschweizerischen Festival
„Pas de Problème!”, das heuer über die Bretter des „Kulturmarkt“ geht.
Und wieder bleibt kein Vorurteil auf dem andern.

Vom 23. September bis zum 3. Oktober steigt ein Fest für Gross und Klein. Im Zentrum steht die Theaterproduktion „À tout jamais/Auf ewig“ ein Stück Jenseits.
Ein Männerstück über Leben und Tod, Generationen, Revolutionen und Gottesvorstellungen, alles in Schwarz und Weiss. Wer den Anderen nicht versteht, hat keine Ahnung von sich selbst.

Der Puls von Afrika
Die neuste Theater-Produktion, im Rahmen des 2. Festivals „Pas de Problème!“ spinnt den Faden der kontinentalübergreifenden Zusammenarbeit weiter. Premiere ist am 23. September 2015 im Kulturmarkt, mitten in Zürich Wiedikon, einem Einwanderer-Quartier im Aufbruch. Für zwei Wochen pulsiert hier ein schweizerisch-afrikanischer Flecken. Neben Theater und Performances gibt es Konzerte, Clubabende, einen interkulturellen Gottesdienst und Beiträge aus der afrikanischen Diaspora. Bei würziger Speise, heissem Tanz und scharfer Musik erleben Erwachsene und Kinder, dass Schwarz und Weiss nicht Grau ergeben, sondern Farbe.

Ouagadougou-Zürich
Wie denken und leben afrikanische Menschen? Was pflegen sie für Traditionen? Wo wirkt der Kolonialismus nach? Dem gehen die Theatermacher Roger Nydegger und Brigitta Javurek seit bald 15 Jahren in ihren Arbeiten in Burkina Faso und der Schweiz nach. Gemeinsam mit Genny Russo haben sie vor zwei Jahren das Festival „Pas de Problème!“ aus der Taufe gehoben und arbeiten seither unermüdlich daran, die Stadt Zürich mit einer kulturellen Portion Africanità zu bereichern.

Alles unter dem Motto: Wir pflegen Freundschaften, keine Feindbilder.

Bonne arrivée! Herzlich Willkommen!

Besuche uns auf Facebook

 

en français

Festival culturel Afrique / Wiedikon
23 septembre à 3 octobre 2015
Kulturmarkt Zurich - Wiedikon

Pleins feux sur Ouagadougou à Wiedikon ? Pourquoi pas ! Une bouffée d’Afrique fait du bien à Zurich.

Rapprocher l'Afrique de la Suisse par de jolis petits projets culturels communs, le festival Pas de problème s'y emploie depuis quelques années à Zurich.

Il y aura donc du théâtre, de la musique, des rencontres. Ainsi Dobet Gnahoré, la merveilleuse, chante le 26 à 21h, une pièce de théâtre sera proposée plusieurs fois. Dans celle-ci «A tout jamais/Auf Ewig», cinq hommes venant d'horizons différents se retrouvent avec leurs croyances de l'au-delà et leur désir de vivre aussi, ici et maintenant. Ateliers, danse avec Café au lait, le programme est vaste! Jetez-y un œil!

Pendant tout le festival: ateliers de percussions et de danse, présentation aux classes, livres, Fous-y-tout de La Famille Élastique, Bar à l'africaine,
spécialités culinaires de Mama Put dès 18h...

Le tout sous la devise : « Pas de problème ! », keis Problem!
Bienvenue ! Bonne arrivée ! Herzlich willkommen !

deutsch
Station